Artikel zum Schlagwort »Doping«

Ehrenamt allein reicht nicht mehr

Spitzensportreform und Dopingtests haben ihren Preis: Die Verbände erhöhen ihre Beiträge. Das sorgt für Streit.

Oliver Kern

An die eigene Nase

Jirka Grahl über den Dopingskandal von Seefeld

Jirka Grahl

Große Dopingjagd in Seefeld

Razzien und Festnahmen während der Nordischen Skiweltmeisterschaften, eine Spur führt nach Deutschland

Lars Becker, Seefeld

»Wir sägen uns die Füße ab«

Russlands Team wehrt sich gegen den Dauerverdacht, Gastgeber Österreich belasten schwere Vorwürfe: Doping im Skilanglauf ist bei der WM in Seefeld ein heißes Thema.

Lars Becker, Innsbruck
ndPlus

Sonnencremes, Razzien und ein Fluch

Unter den zehn spektakulärsten Dopingfällen sind zahlreiche Finnen, Russen, Österreicher - und auch ein paar Deutsche.

Oliver Kern

Claudia Pechstein will nicht aufgeben

Kurz vor Beginn der WM scheitert die Eisschnellläuferin mit der Klage wegen ihrer Dopingsperre erneut vor Gericht

Emanuel Reinke, Inzell

»Zahlenhochstapelei«

Kritiker bemängeln jetzt auch im Bundestag die Arbeit des Dopingopferhilfevereins

Jirka Grahl
ndPlus

Das große Löcherstopfen

Einblicke ins Dopingkontrollsystem im Radsportland Kolumbien.

Tom Mustroph, Bogotá

Auf die sanfte Tour

Die WADA will Russland nicht verprellen, um den Dopingskandal doch noch aufzuklären

Oliver Kern
ndPlus

Ein Sünder packt aus

Dopinggeständnis von Langläufer Johannes Dürr

Erik Roos, München
ndPlus

»Der Betrug stört sie einfach«

WADA-Chefermittler Günter Younger spricht über Whistleblower im Sport - und wie er sie schützen will

Oliver Kern

Neue Hürden

Russlands Behörden behindern weiterhin den Zugang zum Moskauer Kontrolllabor. Von wichtigen Datensätzen soll die WADA nur Kopien erhalten

Oliver Kern

Ein letztes Mal

Anton Schipulin startet am Sonnabend in Gelsenkirchen, danach beendet der russische Biathlet wegen neuer Dopingvorwürfe seine Karriere

Thomas Wolfer, Moskau

Schwierigkeiten mit der Wahrheit

Ein Quartett um den Antidoping-Vorkämpfer Werner Franke erhebt schwere Vorwürfe gegen die Doping-Opfer-Hilfe

Jirka Grahl