Artikel zum Schlagwort »Dresden«

ndPlus

»Man ist ständig am Jonglieren«

Die Dresdner Tänzerin Katja Erfurth über Lust und Last freier künstlerischer Arbeit – und die Forderung nach einem Mindesthonorar für die darstellende Szene

Hendrik Lasch

Prozess gegen Neonazis ausgesetzt

Angeklagter meldet sich arbeits- und reiseunfähig / Drittes Verfahren gegen mutmaßliche »Freie Kameraden« aus der sächsischen Landeshauptstadt

Pegida spukt weiter

Seit vier Jahren gibt es das rechtsextreme Bündnis - und hat Spuren hinterlassen

Stefan Otto

Über viele Schatten gesprungen

Mehr als 13.000 Bürger demonstrierten am Sonntag in Dresden gegen das rassistische Pegida-Bündnis, das an diesem Tag seinen vierten Geburtstag feiern wollte

Henrik Merker

Der Bruch

Das Verlieren der Unschuld: Die Ausstellung »1913: Die Brücke und Berlin« im Brücke-Museum

Klaus Hammer

Mut, Kraft und Trost

Der Leipziger Verein Live Music Now ermöglicht Konzerte für Menschen, die keine Veranstaltungen besuchen können

Heidrun Böger, Leipzig