Artikel zum Schlagwort »Drogenpolitik«

Immer Ärger mit den Drogen

Warum dem Medienmagazin »Zapp« eine kritische Berichtertstattung über Vice.com misslingt

Robert D. Meyer
ndPlus

Jugendrichter fordert Legalisierung von Cannabis

Bernauer Amtsrichter Andreas Müller: Bei Süchtigen ist Therapie besser als Strafrechtskeule / Auch LINKE für die sofortige Legalisierung / Deutscher Hanfverband: »Das rüttelt in der Politik vielleicht so manchen auf«

Bremen macht sich beim Cannabis locker

Bürgerschaft beschließt teilweise Legalisierung / Einzig die CDU ist dagegen / Wer mit geringen Mengen erwischt wird, kommt in der Hansestadt straffrei davon

ndPlus

Menschheit im Rausch

Robert D. Meyer über die aktuelle Statistik zu Drogentoten und die Bigotterie der Gesellschaft im Umgang mit illegalisierten Rauschmitteln

Robert D. Meyer

Mehr Tote durch illegalisierte Drogen

Bericht über Zunahme von »drogenbedingten Todesfällen« um über 18 Prozent auf 1.226 / Auch mehr erstmals registrierte Konsumenten / Opfer erlaubter Drogen wie Alkohol und Tabak werden nicht aufgeführt

ndPlus

Regierung plant staatliche Cannabisagentur

Bericht über Gesetzesentwurf: Neue Behörde soll Freigabe zur Schmerztherapie in Deutschland regeln / Eigenanbau durch Patienten soll weiter verboten bleiben

Erfolg unter Vorbehalt

Christian Baron lobt die Berliner Hanfparade – und blickt nach vorn

Christian Baron

Rückkehr zur Null-Toleranz

Die Schwemme neuer synthetischer Billig-Drogen hat Brandenburg erreicht. Nach Jahren der relativen Duldung zieht die Politik die Zügel wieder an, gibt es erneut Null-Toleranz-Zonen.

Wilfried Neiße

Drogenideologen

Markus Drescher über Prävention, Repression und Rauschmittel

Markus Drescher

Verdächtige Wölkchen

Rund 300 Demonstranten forderten die Freigabe von Cannabis

Josephine Schulz
ndPlus

Union will nicht mitziehen

Heftiger Widerspruch nach schwarz-grünem Rauchzeichen zur Freigabe von Cannabis

Vincent Körner
ndPlus

Heftiger Widerspruch nach schwarz-grünem Rauchzeichen

Wirtschaftspolitische Sprecher Pfeiffer und Janecek plädieren für Cannabis-Freigabe: Kriminalisierung von Besitz und Erwerb nicht sinnvoll / Unionspolitiker kritisieren Vorstoß als »unverantwortlich«

Vincent Körner