Artikel zum Schlagwort »Enteignung«

Enteignet Söder!

Schon die Eltern des Grundgesetzes wussten: Gemeinwesen funktioniert nur, wenn man auch konfiszieren darf.

Roberto J. De Lapuente

Gedaschko: Akelius ist asozial

Präsident des Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen kritisiert ausländischen Immobilienkonzern, der in Berlin vermietet

Enteignung für Kohle

Hätte es in Vergangenheit und Gegenwart keine Enteignungen gegeben, die Bundesrepublik würde wohl spielend ihre Klimaziele schaffen

Lorenz Gösta Beutin

Wankt der Bremer »Bier-Turm«?

Die Hansestadt laboriert an den Folgen strategischer Konzern-Entscheidungen - sogar das Stichwort Enteignung fällt

Alice Bachmann, Bremen

Vier Quadratmeter Pappenheim

Die fränkische Kommune und eine Adelsfamilie streiten um Geld - wird der Graf am Ende ein bischen enteignet?

Roland Beck, Pappenheim