Artikel zum Schlagwort »Erdöl«

Regieren mit Reformen und Gewalt

Im Schatten des G20-Gipfels arbeitet Saudi-Arabien daran, seine Vormachtstellung in der Region weiter auszubauen, gegebenenfalls auch mit Atomwaffen

Philip Malzahn

Dänemark am Scheideweg

Die Öl- und Gassuche in der Nordsee kollidiert mit geplanten Klimaschutzmaßnahmen

Andreas Knudsen, Kopenhagen
ndPlus

Der Sprung ins Kommunale

Über die Gründe der ökonomischen Krise in ihrem Land sind sich venezolanische Linke ebenso wenig einig wie über die Wege zu ihrer Bewältigung.

Tobias Lambert
ndPlus

Die Milizen und das Mittelmeer

Im libyschen Bürgerkrieg geht es um Macht und Milliarden, nun will auch die Türkei mit Bodentruppen mitmischen

Philip Malzahn
ndPlus

Agenten, Amerika und Aramco

Wie die Arabian-American Oil Company zur teuersten Aktiengesellschaft der Welt aufstieg

Hermannus Pfeiffer

Das Zünglein an der politischen Waage

Die indigene Bewegung Ecuadors hat in den vergangenen 30 Jahren mehrere Präsidenten gestürzt und spielt bei den aktuellen Demonstrationen eine zentrale Rolle

Katharina Schwirkus
ndPlus

Machtkampf um das schwarze Gold

Der Angebotsschock beim Öl nach dem Drohnenangriff dürfte nicht von Dauer sein. Derweil nutzen die USA die Lage für Exportförderung

Hermannus Pfeiffer