Artikel zum Schlagwort »Europawahl«

Kein Beben, aber rechte Schlagseite

Die EU-Wahlen sind nicht so gut für die Rechtsparteien gelaufen, wie diese gehofft hatten. Das gilt aber nur, wenn man einige Aspekte außer Acht lässt.

Jürgen Klute

Mit Herzblut und Ausdauer

Kerstin Wolter und Alex Wischnewski über Feminismus nach der Europawahl

Kerstin Wolter und Alex Wischnewski

Keine Wahl beim Klima

Die LINKE muss bei Ökothemen glaubwürdiger und lauter werden. Die Klimafrage wird nicht von der Tagesordnung verschwinden.

Lorenz Gösta Beutin

Das linke Wahldesaster in Europa

Strömungsübergreifend haben linke Parteien bei der EU-Wahlen verloren. Ein nachhaltiger Neuaufschwung verlangt nach einem neuen Politik-Modell, findet Florian Wilde

Florian Wilde

Hilflos schluchzende Linke

Die LINKE muss sich nach dem schlechten Resultat bei der Europawahl an die Spitze der Systemopposition stellen, findet Manfred Sohn

Manfred Sohn

GroKla für GroKo

Europawahl: Grüne erstmals auf Platz zwei nach CDU und vor SPD / LINKE mit schlechtestem Ergebnis seit Gründung

Nelli Tügel

Parteilinke der SPD fordern Kurswechsel

Positionspapier von Kühnert, Miersch und Stegner fordert mehr Kapitalismuskritik / »Die GroKo muss liefern, wenn diese Koalition Bestand haben soll.«

Der Timmermans-Bonus

Aert van Riel über die EU-Wahlen in den Niederlanden

Aert van Riel

Wahl-O-Mat ist wieder online

Außergerichtliche Einigung zwischen Bundeszentrale und Kleinpartei Volt / Wahl-O-Mat soll in veränderter Form angeboten werden

Die Europawahl beginnt

In den Niederlanden und Großbritannien öffnen die Wahllokale / Brexit-Partei liegt weiter vorn

Europa auf der Kippe

Demonstrationen warnen vor Nationalismus und rufen zur Teilnahme an der EU-Wahl auf

Anna Schulze