Artikel zum Schlagwort »Familienpolitik«

ndPlus

AfD-Programm: Deutsche Kinder über alles

Die Rechtsaußen-Partei macht gegen Genderforschung, Schwule, Feminismus und Quoten Front. Das Ziel solcher »Familienpolitik«: Die Geburtenrate der »deutschstämmigen Frauen« zu steigern

Vincent Körner
ndPlus

Wir machen das einfach!

Eltern kriegen Kindergartenplätze für ihre Kinder. Patienten Termine beim Facharzt. Die Regierung fackelt nicht lange, spricht Garantien aus. Unvermittelt und ohne Strukturen zu schaffen. Der symbolpolitische Sprecher informiert: Wir machen das; wir schaffen das!

Roberto J. De Lapuente

Weg mit den Privilegien

Simon Poelchau über den Plan von Schwarz-Rot Alleinerziehende besser zu stellen

Simon Poelchau

Nutzlose Förderungen

Wissenschaftler ziehen kritische Bilanz staatlicher Familienhilfen

Stefan Otto
ndPlus

Allein heißt oft arm dran

Bilanz des Berliner Familienbeirates: Senat fehlt gesamtstädtisches Familienkonzept

Christin Odoj
ndPlus

Mangelnde Wertschätzung

Berliner Erprobungsphase der »Familienhebammen« endet / Eine Fortsetzung ist ungewiss

Guido Speckmann

Mehr Zeit für Eltern

Studie: Deutsche Unternehmen wenig familienfreundlich / DIHK fordert flexiblere Arbeitszeitmodelle

Grit Gernhardt
ndPlus

Visionärin

Manuela Schwesig ist Bundesfamilienministerin

Johanna Treblin
ndPlus

Plakate mit Familiensinn

Eine Plakatausstellung zeigt, wie einfach Unternehmen familienfreundlich sein können

Steffi Bey