Artikel zum Schlagwort »Film«

ndPlus

Bitte in 1000 Jahren wiederkommen!

Digitalisiertes ist flüchtig, Film ist beständig. In Bitterfeld-Wolfen sitzt einer der letzten Rohfilmhersteller der Welt. Mit ihm wäre das Filmerbe zu retten.

Dirk Alt

E-Mail für dich

Schon wieder eine Nick-Hornby-Verfilmung: Die Romantikkomödie »Juliet, Naked« erzählt von einer Frau und zwei Männern

Gabriele Summen
ndPlus

Ein Stuhl zu wenig

Der Film »Reise nach Jerusalem« erzählt vom Kampf einer Frau gegen den sozialen Abstieg

Frank Schirrmeister
ndPlus

Der Hunger des Narzissten

Geld, Macht, Lüge, Politik, Alter, Tod: Der Film »Loro« beschäftigt sich mit Silvio Berlusconi

Felix Bartels
ndPlus

Echt, aber nicht wahr

Die Dokumentation »Die andere Seite von allem« ist die Chronik einer Familie und der politischen Geschichte Jugoslawiens

Felix Bartels

Unsere Waffe ist die Farbe

Die brasilianische Graffiti-Dokumentation »Pixadores« ist nach vielen Jahren auf Deutschlandtour

Sebastian Bähr
ndPlus

Film als Gedächtnis

Hommage an den venezolanischen Filmregisseur Diego Rísquez in Frankfurt am Main

Ute Evers
ndPlus

Nichts zu lachen

In Cottbus fand das Filmfestival für osteuropäisches Kino statt: Frauen, Außenseiter und Antihelden standen im Mittelpunkt

Kira Taszman
ndPlus

Was ist unser Leben?

Der SciFi-Krimi »Rememory« fragt, was die Aufzeichnung von Erinnerungen für uns bedeutet

Felix Bartels

Nicht leise

Mit scharfem Blick: Satirikerin Sarah Bosetti

Samuela Nickel

Sensible Inhalte

Der Dokumentarfilm »Female Pleasure« erzählt von fünf Frauen, die sich für sexuelle Selbstbestimmung einsetzen

Paula Irmschler

Kalter Kaffee? Mmh, lecker!

»Leto«, Kirill Serebrennikows Film über den sowjetischen Kultsänger Wiktor Zoi

Christof Meueler