Artikel zum Schlagwort »Film«

ndPlus

Ein Mann muss tun, was er tun muss

In »Last Blood«, dem letzten Teil des Filmepos um den Ex-Elitesoldaten John Rambo, führt dieser einen finalen Rachefeldzug

Thomas Blum
ndPlus

Du sollst nicht am Putz kratzen

Der albanische Film »Ein Licht zwischen den Wolken« fragt, ob die Toleranz endet, wenn es um Status und Besitz geht

Jörn Schulz
ndPlus

Die Faust ist noch erhoben

Migration der Körper und Geschlechter: Eine Werkschau von Wu Tsang im Berliner Martin-Gropius-Bau

Tom Mustroph
ndPlus

Geisterstädte in der Atacama-Wüste

Die Orte rund um die stillgelegten Salpeterminen in Chile sind heute Freiluftmonumente. Einblicke in ein abgeschlossenes Kapitel Industriegeschichte.

Tom Mustroph
ndPlus

Von Buffy und Bernie

Ist es nur eine akademische Mode, Produkte der Kulturindustrie politisch zu deuten?

Florian Schmid
ndPlus

Wissen aus dem Wunderland

Ein Band erkundet das Erkenntnispotenzial fiktiver Weltentwürfe. Von Ulrike Wagener

Ulrike Wagener
ndPlus

Tempo, Tempo, Tempo

»Schnell noch eine Glosse formuliert und eine Stellungnahme zur Zensur«: Der Filmkritiker Hans Feld und seine Artikel aus den zwanziger Jahren

Stefan Ripplinger
ndPlus

Keine nostalgischen Gefühle

Jürgen Böttcher alias Strawalde kehrt in die Oberlausitz zurück - mit einer neuen Daueraustellung

Leonard Laurig
ndPlus

Kleiner großer kleiner Mann

Leiden und Größe eines alten Meisters: Die Filmdoku »Diego Maradona« zeigt einen Menschen, wo heute Maschinen sind

Stefan Gärtner

Das ungute Schweigen

Die DDR-Aufbaujahre: »Und der Zukunft zugewandt« erzählt von einer aus sowjetischer Lagerhaft entlassenen Kommunistin

Gunnar Decker
ndPlus

Anarchosyndikalistisches Gärtnern

»Licht Luft Scheiße« - eine Ausstellung über Nachhaltigkeit, Selbstversorgung und den schonenden Umgang mit der Natur

Tom Mustroph