Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Film«

Ein sauberer Schuss in den Rücken

Der Spielfilm »Der Hauptmann« ist kein typisch deutsches Vergangenheitsbewältigungskino. Gestern wurde er für den Deutschen Filmpreis nominiert

Georg Kammerer

Die phantastische Zone

Ein Science-Fiction-Film, der zu unkonventionell ist für Hollywood: »Auslöschung« auf Netflix

Florian Schmid

Der Trick mit der Emanzipation

Eine Entdeckung in Köln: Der sozialistische Filmemacher und Exilforscher Günter Peter Straschek im Museum Ludwig

Stefan Ripplinger

Heimat Sperrgebiet

Der Dokumentarfilm »Furusato«: Warum kehren Menschen nach Fukushima zurück?

Felix Bartels

Sigmund und Kirke auf der Parkbank

»Molly’s Game« erzählt die Geschichte einer Veranstalterin illegaler Pokerturniere und die einer Frau unter Männern

Felix Bartels

Verfilmtes Trauma

Der Zweiteiler »Gladbeck« ist 30 Jahre nach dem Geiseldrama mehr als zeitgeschichtliche Chronistenpflicht des Fernsehens

Jan Freitag

»Ich liebe Sensationen!«

Deutsches Theater Berlin: Gregor Gysi im Gespräch mit Rosa von Praunheim

Hans-Dieter Schütt

Vieles bleibt beim Alten

Politische und gesellschaftliche Themen spielten bei der 90. Oscar-Gala in Hollywood nur eine Nebenrolle

Aliki Nassoufis

Inspiriert von Berlin

Oscar-Preisträger Sebastián Lelio kam 2012 in die Stadt

Dirk Steinmetz