Artikel zum Schlagwort »Film«

Die Geheimnisse von Görliwood

Ganz im Osten Sachsens sind Dreharbeiten für amerikanische Filme fast schon an der Tagesordnung

Anett Böttger, dpa

Der Weg ist kein Ziel

Stéphane Hessels Streitschrift »Empört Euch!« ist Film geworden

Martin Hatzius

»Wir sind quitt«

Der französisch-jüdische Filmemacher Claude Lanzmann (87, »Shoah«) wird bei der Berlinale mit dem Goldenen Ehrenbären für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

ndPlus

Verlorene Zukunft

Bei der Berlinale Generation hat die Not viele Gesichter

Caroline M. Buck
ndPlus

Mütter und Söhne

»Pozitia Copilului« von Calin Peter Netzer ist ein subtiles Kammerspiel

Gunnar Decker

Im Kopf der Mörder

Zwei Dokumentarfilme befragen staatliche Auftragskiller nach ihrem Selbstverständnis

Caroline M. Buck
ndPlus

Die Glücksfalle

Thomas Arslans »Gold« und Ulrich Seidls »Paradies: Hoffnung« im Wettbewerb

Gunnar Decker

Stilvolle Kulturrevolution

Der Jury-Präsident der Berlinale Wong Kar-Wei über Kung-Fu, Truffaut und Nostalgie

Marc Hairapetian