Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Forschung«

ndPlus

Großindustrie auf Kaperkurs

Wie Konzerne die europäische Forschungsförderung zur Profitmaximierung missbrauchen

Isidor Grim

Alle Fehler und Pannen

27 Jahre nach ihrer Gründung wird die Treuhandanstalt wieder Thema. Über Privatisierungskurs, Deutungskampf und den Stand der Aufarbeitung

Tom Strohschneider
ndPlus

Die Zeiten ändern sich

Eine umfangreiche Studie belegt die zeitliche Verschiebung der Hochwasser europäischer Flüsse durch den Klimawandel.

Ingrid Wenzl

Eiweiß mit Reinigungsjob

Dänische Forscher finden Zusammenhang zwischen dem Biomarker apoE und dem Risiko für eine Demenzerkrankung

Andreas Knudsen

Klimaschutz für einen halben Dollar

Ausgleichszahlungen an einheimische Waldbesitzer in Uganda helfen der Natur und mindern Treibhausgase, zeigt eine neue Studie

Norbert Suchanek
ndPlus

Es war einmal in Amerika

Ein Knochenfund in Südkalifornien hat unter Paläoanthropologen heftige Diskussionen über den Zeitpunkt der Besiedelung des Kontinents ausgelöst

Martin Koch

Aus sechs mach’ sieben

Bislang waren Wissenschaftler von sechs Schlangenarten in Deutschland ausgegangen. Nun ist eine weitere hinzu gekommen

Ein Meer aus Plastik

Milliarden Tonnen an Kunststoffen wurden seit den 1950er Jahren produziert - das meiste davon ist inzwischen Müll

Elke Bunge

Neue Lebensform gefunden

Japanische Forscher haben eine völlig neue Form von Mikroben entdeckt, die weder atmen noch eigenständig Energie produzieren können

Susanne Steffen, Tokio