Artikel zum Schlagwort »Fußball«

Die Leiden der Fachleute

Wie im Fußball, so auf Erden: Christoph Ruf über den Vorteil des unbefangenen Blicks

Christoph Ruf

Ein Präsident für alle

Der neue Bayern-Chef Herbert Hainer setzt auf Erfolg, Heimatnähe und Wirtschaftlichkeit

Elisabeth Schlammerl
ndPlus

Die Alten gehen voran

Drei Weltmeister führen die deutschen Fußballer zur EM und sollen dort das Gerüst im DFB-Team bilden

Jörg Soldwisch und Oliver Mucha, Mönchengladbach

Die Wahrheit wohnt in Bad Wiessee

Der Aufstieg des FC Bayern ist die Geschichte von Uli Hoeneß. Weil der Fall und Abgang des Münchner Machers ebenso wirkt, steht der Klub vor einem Kulturwandel.

Alexander Ludewig
ndPlus

Märchen ohne Happy End

1:2 in Tschechien: Nur auf Umwegen könnte es Kosovo noch zur EM 2020 schaffen.

Tom Mustroph
ndPlus

Zu intelligent, zu sensibel

Im Gespräch: Fußballtrainer Christian Streich und Schauspieler Matthias Brandt im Freiburger E-Werk

Christoph Ruf

Remis in der Wahlheimat

Trainer Dirk Schuster führt Aue im 1000. Pflichtspiel des FC Erzgebirge zu einem 1:1 beim Karlsruher SC

Christoph Ruf, Karlsruhe
ndPlus

Vom Rasen auf die Tartanbahn

Para-Leichtathletin Maria Tietze übernimmt nach langer Krankengeschichte und kurzer Umgewöhnung eine Führungsrolle im WM-Team

Holger Schmidt, Dubai

Im VIP-Raum nach dem achten Pils

Vielen Vereinsbossen fehlt das Wissen, dass sie nichts wissen, findet Christoph Ruf . Bestes Beispiel: Bayern München

Christoph Ruf

Mit voller Überzeugung

Englands Fußballerinnen profitieren von einer beispielhaften Zusammenarbeit zwischen Verband, Vereinen, Medien und Sponsoren.

Frank Hellmann, London

Das besondere Spiel

Bayern will sich befreien, Dortmund dagegenhalten.

Alexander Ludewig

Der Energiespender

Achraf Hakimi dreht für Dortmund das Spiel gegen Inter Mailand. Selbstbewusst fährt der BVB nun zum FC Bayern

Daniel Theweleit, Dortmund

Kühler Kopf im heißen Derby

Während der 1. FC Union die Stadtmeisterschaft feiert, schießen die Fans von Hertha BSC gefährliche Eigentore

Alexander Ludewig

Fußballträume in der Mauerstadt

Früher feierten die Fans von Union und Hertha gemeinsam kleine Siege gegen die Stasi, heute trennt sie mehr als je zuvor. Beim Berliner Derby geht es um Tore und Identität.

Alexander Ludewig

16.000 Euro, brutto, jährlich

Die Spielerinnen der Primera Division Femenino in Spanien wollen ab Mitte November in einen unbefristeten Streik treten: Sie fordern einen Mindestlohn.

Frank Hellmann
ndPlus

Neuer Angriff auf Schiedsrichter schockiert

Am Tag, als Berliner Fußball-Referees wegen zunehmender Gewalt streikten, wird einer ihrer Kollegen in Hessen von einem Spieler bewusstlos geschlagen

Andreas Schirmer und Jens Mende