Artikel zum Schlagwort »Fußball-WM 2014«

Eine runde Sache?

Mit Pilotprojekten in fünf Ländern des Südens will die GIZ zeigen, dass Fußball ein positiver Entwicklungsfaktor sein kann

Roland Bunzenthal, 
Frankfurt am Main

Per Umschulung zur WM

Joachim Löw streicht drei Spieler aus dem Kader, Erik Durm nimmt er mit nach Brasilien

Klaus Bergmann und Jens Mende, Mönchengladbach
ndPlus

Calli und die Heidelbeer-Flatschen

Die Wochen vor dem WM-Beginn erinnern fatal an die Vorweihnachtszeit. Doch die sommerlichen Leiden sind schlimmer: Das dumme Volk hat massenhaft Ausgang.

Christoph Ruf
ndPlus

Kein Unterricht vor neun Uhr

Jürgen Amendt über die Vorteile eines späteren Unterrichtsbeginns während der Fußball-WM

ndPlus

Später wecken zur WM?

Brandenburgs Schulen dürfen zur Fußball-WM den Unterrichtsbeginn wegen der späten TV-Übertragungen verschieben. In eigener Verantwortung - und auch nur im Ausnahmefall.

Tomas Morgenstern
ndPlus

Bitte abrüsten

Bernd Kammer möchte keinen Monsterzaun im Park

Bernd Kammer
ndPlus

Leider kein Zimmermann

Mario Gomez ist der bekannteste Name unter den nichtnominierten deutschen Fußballern für die WM in Brasilien

Frank Hellmann, Frankfurt am Main

Wie weich wird Joachim Löw?

Der Fußball-Bundestrainer wollte einen fitten WM-Kader präsentieren, doch er wird wohl einige Langzeitverletzte nominieren

Frank Hellmann, Frankfurt am Main

Mit dem Anpfiff ist Zahltag!

Brasiliens Fußballkolumnist Juca Kfouri über die explosive Stimmung rund um die Fußballweltmeisterschaft

ndPlus

Der gewisse Laufwind

Berti Vogts ist WM-Berater von USA-Trainer Klinsmann

Alexander Ludewig
ndPlus

Rio bezahlt mit dem »Surreal«

Je näher die WM rückt, desto teurer wird das Leben in Rio de Janeiro. Die Bewohner wehren sich mit einer Fantasie-Währung

Diana Renée und Juliane Wienß, Rio de Janeiro
ndPlus

»Unbürokratische Beschleunigung«

Die DFB-Fußballer werden bei der WM im Sommer in Santo André wohnen, die Anwohner sind wenig begeistert

Andreas Behn, Santo André