Artikel zum Schlagwort »Fußball«

ndPlus

Der Spaß kommt von allein

Horst Hrubesch hat die deutschen Fußballerinnen wieder erfolgreich gemacht. Jetzt nimmt der Trainer Abschied

Frank Hellmann, Frankfurt am Main

Pyrotechnik ist (noch) kein Verbrechen

Hessens Innenminister Beuth fordert einen restriktiveren Umgang mit Feuerwerkskörpern / Anwalt hält Vorstoß für »reinen Populismus«

Sebastian Weiermann

Die Selbstzweifel besiegt

Drei Siege in drei Wettbewerben: Mit einfachen Plänen brachte Schalkes Trainer Domenico Tedesco den Erfolg zurück

Andreas Morbach, Gelsenkirchen

Masse und Macht

Die aktiven Fans von Hertha BSC und die Vereinsführung bleiben auf Konfrontationskurs

Alexander Ludewig

Schöne neue Fußballwelt

Der FC Bayern München will den Sport noch profitabler und elitärer machen

Alexander Ludewig

Der Reiz des Illegalen

Christoph Ruf fragt sich, was Pyrotechnik in Fußballstadien mit Gewalt zu tun hat. Er meint: nichts.

Christoph Ruf

Wendezeit im Weltschach

Am Sonnabend beginnt die Schach-WM der Frauen. Der neue FIDE-Chef Dworkowitsch will nun auch deren Format ändern

Dagobert Kohlmeyer

Samstags an der Kasse

Uli Hoeneß als Gast in Gregor Gysis Gesprächsreihe am Deutschen Theater Berlin

Hans-Dieter Schütt
ndPlus

Einmal treffen, dreimal ausschlafen

Chemie Leipzig ist der letzte Fünftligist im DFB-Pokal. Vor dem Spiel gegen Paderborn bekam einer der Amateure ein verlockendes Angebot

Sandra Degenhardt, Leipzig

Mundtot statt mündig

Christoph Ruf über aristokratisch geführte Vereine und das unerwünschte Aufblitzen der eigenen Meinung bei Profis

Christoph Ruf

Bewusst laut

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann polarisiert. Wer ihn verstehen will, braucht Fachwissen und Sinn für Ironie

Christoph Ruf, Hoffenheim