Artikel zum Schlagwort »Genozid«

Ein Leben lang verfolgt

Gaspar Cobo kämpft kompromisslos für sein indigenes Volk in Guatemala und zahlt einen hohen Preis

Kathrin Zeiske

Nur ein Trostpflaster

Die Bundesregierung muss endlich Verantwortung für die Kolonialverbrechen übernehmen, meint Vanessa Fischer

Vanessa Fischer

Die Wehrmacht war’s auch

Hannes Heer fordert, den Völkermord an den slawischen Menschen in der NS-Zeit endlich aufzuarbeiten

Guido Speckmann

Spiel des Lebens

Für den Genozid in Ruanda rekrutierten Milizen ihre Kämpfer auch auf Bolzplätzen und Tribünen. Inzwischen ist Fußball ein Medium der Versöhnung

Ronny Blaschke, Kigali
ndPlus

Erhobenen Hauptes nach Den Haag

Myanmars Regierungschefin will Genozid-Vorwurf an Rohingya vor dem Internationalen Gerichtshof entkräften

Thomas Berger

Macht ist keine Landschaft

Wie stellt man Gewalt dar? Ein deutsch-namibisches Ausstellungsprojekt zwischen Aufarbeitung und Verzerrung.

Jemima Beukes

Zu kurz gegriffen

Zivilgesellschaftliche Initiativen kritisieren SPD-Papier zur Aufarbeitung des Kolonialismus

Vanessa Fischer