Artikel zum Schlagwort »Gesundheit«

Impfgegner sind auf dem Vormarsch

Studie zeigt: Grundsätzliche Ablehnung von Impfungen steigt auf 13 Prozent an / Beispiel Thüringen: Immer weniger lassen sich impfen

ndPlus

EU-Staaten geben Glyphosat keine Zulassung

Mehrheit in Brüssel stimmt gegen das unstrittene Pflanzengift / Greenpeace: 83 Prozent der Bundesbürger für ein Verbot / Bauernverband: existenz von Landwirten werde aufs Spiel gesetzt

Ja zum Kohlenhydrat

Ernährungsexpertin setzt auf Auswahl statt Verzicht

Mona Grosche

Die erste Nacht

Wissenschaftler fanden Ursachen für die Unruhe beim Wechsel der Schlafstätten

Frank Ufen

Keine EU-Mehrheit für Glyphosat

Mitgliedsstaaten erzielen erneut keine Einigung in Streitfrage um Neuzulassung des umstrittenen Unkrautvernichters

Ärztetag fordert Verbot von Glyphosat

Einstufung als »wahrscheinlich krebserregend« durch WHO-Unterorganisation mache neue Studien notwendig / EU entscheidet am 6. Juni über Neuzulassung

ndPlus

Mediziner lehnen Asylpaket II in weiten Teilen ab

Abschiebungen kranker Asylsuchender widerspricht Recht auf körperliche Unversehrtheit / Schnelle Ausweisung in »sichere Herkunftsstaaten« erschwert Diagnose von Erkrankungen / Einführung von Krankenversicherungskarte für Asylsuchende gefordert

ndPlus

Geld! Geld! Geld!

Silvia Ottow verdächtigt einige Akteure im solidarisch organisierten Gesundheitssystem, eine Spur zu geldgierig zu sein

Silvia Ottow
ndPlus

Fast jeder Fünfte gesundheitsbedingt im Ruhestand

Deutsche Rentenversicherung Bund: 18 Prozent der Neu-Rentner wegen Gesundheitsproblemen im Ruhestand / LINKE will Zugang zu Erwerbsminderungsrente erleichtern / Höhe der Bezüge reicht meist zu gering