Artikel zum Schlagwort »Gläubiger«

Schuldenfrage steht bei Tsipras ganz oben

Neuer Koordinator soll für Gläubiger zuständig sein / SYRIZA-Chef als Premier vereidigt / Chondros: Wir können notwendige Reformen »wirklich durchziehen« / Machen Tsakalotos und Stathakis als Minister weiter?

Tsipras will Gläubiger als Quintett

Griechischer Premier fordert Einbindung des Europaparlaments: Einzige Institution mit direktem Mandat der Bevölkerung / Athen erhält 26 Milliarden zur Bankenrettung und Schuldentilgung / Niederländischer Premier übersteht Misstrauensvotum

Berlin benutzt Flüchtlinge für Krisenpolitik

Bericht über Forderung von deutschem Finanzstaatssekretär: Athen soll Asylprobleme lösen - erst dann neues Kreditprogramm / 27-seitiger Entwurf für neues Memorandum liegt vor

ndPlus

SYRIZA entscheidet auf Sonderparteitag über den Kurs

Zentralkomitee beruft Delegiertentreffen ein - keine Mitgliederbefragung / Lafazanis von Linker Plattform: »Wir haben die Diktatur des Euro« / 17 Mitglieder der Parteiführung erklären aus Protest ihren Rückzug

ndPlus

Ein Nein der Linkspartei

Kritik an »Erpressung«: Bundestagsfraktion wird nicht zustimmen

Vincent Körner

Varoufakis: Schäuble wollte schon 2012 den Grexit

Nobelpreisträger Stiglitz plädiert für »Oxi« / Euro-Länder versuchten IWF-Bericht zu stoppen / EU-Ratspräsident Tusk: Keine Abstimmung über den Euro / Tsipras: Es geht darum, »ob wir mit Würde in Europa bleiben«

Merkel gegen Verhandlungen vor Referendum

Eurogruppe telefoniert Mittwoch wieder: Neuer Vorschlag aus Athen erwartet / Gabriel: Wenn Tsipras Abstimmung stoppt, kann es Gespräche geben / Griechenland beantragt zweijähriges ESM-Programm

ndPlus

Euro-Finanzminister treffen sich Samstag wieder

Merkel: EU-Gipfel wird sich »nicht einmischen« / SYRIZA-Arbeitsminister kritisiert Schäuble / Kritik an konfrontativem SPD-Kurs gegen Athen wächst / SYRIZA nennt Gläubiger-Forderungen Erpressung / Athen will offenbar doch nicht Rentenbeiträge erhöhen

Ringen um Hellas Rente

Die Altersvorsorge ist zentraler Streitpunkt zwischen Athen und den Gläubigern

Anke Stefan, Athen

Das magische Viereck

Roland Bunzenthal über eine mögliche Lösung im anhaltenden Streit zwischen Athen und den Geberländern

Roland Bunzenthal

Kommt eine Zwischenlösung für Griechenland?

Bündelung der IWF-Rückzahlungen oder Verlängerung des Kreditprogramms erwogen / Berlin kennt Athener Vorschlag nicht - trotzdem skeptisch / Athen für Primärüberschussziel von 0,8 Prozent

ndPlus

Varoufakis' IWF-Kandidatin lehnt Amt ab

Nach breiter Kritik aus den Reihen von SYRIZA / Tsipras: Neoliberale blockieren Einigung mit Athen / Außenminister Kotzias: Man muss nicht links, sondern nur vernünftig sein, um bisherige Krisenpolitik nicht fortführen zu wollen