Artikel zum Schlagwort »Gläubiger«

ndPlus

Kotzias: Griechenland wird von Gläubigern erpresst

Außenminister kritisiert Druck der EU: »Reaktion ist, dass die Leute ihr Geld von der Bank abheben« / Varoufakis sieht Einigung bis Ende Juni als möglich an: Man sei in »den meisten Fragen« einig

ndPlus

Brüssel dementiert: Kein Kompromissvorschlag von Juncker

Bericht der griechischen Zeitung »To Vima« wird nicht bestätigt / Griechenlands Gläubiger wollen Tempo verschärfen / Weiter Rufe nach »mehr Reformen« / Bericht über mögliches Ultimatum / SYRIZA: Dann werden die Wähler eine Antwort geben

Eurogruppe erklärt »Fortschritt« - macht aber keinen

Treffen in Brüssel: Gläubiger pochen auf »mehr Zeit« - weiter offene Fragen im Streit um blockiertes Kreditprogramm / Verwunderung über Schäubles Äußerungen zu Referendum / Varoufakis: Werden keine Vereinbarung unterzeichnen, die keinen Weg aus der Krise

Wahlversprechen unter Gläubigerdruck

Berichte: SYRIZA bietet neue Zugeständnisse an / Krisensitzungen in Athen vor Treffen der Eurogruppe / Presse: »Spiel mit der Zeit und dem Feuer« / Schäuble: Griechenland nur »unter verantwortbaren Konditionen« in der Eurozone halten

Athens Gläubigern fehlt »politischer Wille«

Tsipras appelliert an Kreditgeber: Haben alles Mögliche für ehrbaren Kompromiss getan / Eurogruppe winkt ab: Definitiv keine abschließende Einigung zum Kreditprogramm am Montag / Allianz-Berater: Schuldenentlastung ist nötig

ndPlus

Tauziehen zwischen EU und IWF um Griechenland-Kurs

Welche »Reformen« soll SYRIZA-Regierung akzeptieren? Unterschiedliche Signale auf Seiten der Gläubiger / Gemeinsame Front bei Ermahnungen Richtung Athen / Moskau weist Bericht über Vorauszahlungen zurück

Vincent Körner
ndPlus

Gläubiger verweigern Athen das Geld

Beschluss bei Euro-Finanzministertreffen am 24. April in Riga angeblich »schlicht unmöglich« / SYRIZA-geführte Regierung lehnt unter anderem Deregulierung von Arbeitsmarkt ab - Krisenhilfe für Arme wird ab Juni ausgezahlt