Artikel zum Schlagwort »Grundstück«

ndPlus

Was kommt auf die Nutzer zu?

Das Schicksal von Datschenparzellen nach Ablauf der Kündigungsschutzfrist am 3. Oktober 2022

Prof. Dr. Dietrich Maskow, Rechtsanwalt, Berlin

Die Bodenfrage stellen

Linkspartei bringt eine Deckelung für Grundstückspreise ins Gespräch

Alina Leimbach

Historische Zeitungsproduktion

Wolfgang Hübner wünscht den nd-Kolleginnen und -Kollegen, die an diesem Sonntag Dienst haben, viel Glück

Woflgang Hübner
ndPlus

Ende der Schonfrist für Ost-Datschen

Auslaufen des Kündigungsschutzes / Pächter in bebaubaren und touristisch attraktiven Gebieten müssen nun mit Kündigung rechnen / Linken-Minister Markov: Übergangsregelungen waren misslungen

Gudrun Janicke
ndPlus

Gefahr für die Datsche?

Viele Pächter von Datschen-Grundstücken in den östlichen Bundesländern, die Verträge aus DDR-Zeiten haben, sind zur Zeit verunsichert. Es kann sein, das der Kündigungsschutz für die Datschen verlängert wird. Aber dies ist nicht sicher. Der Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) hat sich entschlossen, ein neues Ratgeberheft herauszubringen, das auch in dieser Lage rechtssichere Auskünfte zum Datschen-Thema bietet.

ndPlus

Neubau nicht immer ideal

Wohnungsbaugesellschaften erhalten kostenlos Grundstück / Proteste gegen Bauprojekt

Bernd Kammer

»Es wurde zu wenig gebaut«

Die Preise am Grundstückmarkt in Brandenburg steigen weiter - bezahlbare Mietwohnungen sind äußerst knapp

Wilfried Neiße