Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Hafen«

Schöpferische Stätte

In Rotterdam setzen Unternehmen auf ressourcensparende Technik.

Knut Henkel
ndPlus

Flaute an der Elbe

Häfen in Brandenburg Teil 4: Mühlberg sollte Windräder verschiffen - doch die Straße ist billiger

Andreas Fritsche

Roboter streiken nicht

Die Hafenarbeiter in Rotterdam sind stark gewerkschaftlich organisiert und stolz darauf. Doch in der Branche geht der Trend dahin, ohne menschliche Arbeitskräfte auszukommen.

Regina Stötzel

Hafenbetrieb auch ohne Wasser

Sächsischer Betreiber mit guten Zahlen trotz Trockenheit / 1,60 Meter tiefe Elbe bleibt Ziel

Hendrik Lasch, Dresden
ndPlus

Keine Romantik

Ein Buch beschreibt die Kämpfe der Hafenarbeiter

Burkhard Ilschner
ndPlus

Neue Häfen baut die Welt

Die Hochzeit des Welthandels könnte vorbei sein - doch in Afrika und Asien wird sie gerade gefeiert

Hermannus Pfeiffer
ndPlus

Hafenstreik lähmt Amerikas Westen

Im festgefahrenen Tarifkonflikt soll nun der Arbeitsminister im Auftrag von US-Präsident Obama vermitteln

John Dyer
ndPlus

Privatisierungen gestoppt, Beamte wieder eingestellt

Griechischer Finanzminister: »Schneeballsystem« aus Krediten mus / SYRIZA stoppt Privatisierungen von Häfen, Elektrizitätsgesellschaft und Staatseisenbahnen / Tausende Staatsbeamte werden wieder eingestellt / Vier Milliarden Steuereinnahmen fehlen im Etat