Artikel zum Schlagwort »Halle«

Im All geehrt, in Halle nicht

Die Mehrheit im Stadtrat von Halle will das neue Planetarium nicht nach Sigmund Jähn benennen

Hendrik Lasch

Impfdrängler vor dem Aus?

Stadträte wollen Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand die Dienstgeschäfte verbieten und regen eine Suspendierung durch das Landesverwaltungsamt an.

Max Zeising

Tschüss, Herr Seehofer!

Der Bundesinnenminister muss zurücktreten, damit marginalisierte Menschen leben können, fordert Sibel Schick

Sibel Schick

Menschliche Abgründe

Das Oberlandesgericht Naumburg verurteilt den Halle-Attentäter zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung. Die Nebenklage übt Kritik

Max Zeising

War es versuchter Mord?

Anwältin geht davon aus, dass der Halle-Angeklagte einen Somalier absichtlich angefahren hat.

Max Zeising

Ein Stehplatz für immer

Vor einem Jahr wurde Fußballfan Kevin S. von einem Rechtsradikalen erschossen. Stadt, Anhänger und Verein sind uneins, wie und wessen gedacht werden sollte

Fabian Hillebrand, Halle

Optimisten seit Jahrtausenden

Max Privorozki von der Jüdischen Gemeinde Halle über die Vorbereitungen auf Jom Kippur und den Prozess gegen den geständigen Attentäter Stephan B.

Maz Zeising

»Wir wollen standhaft bleiben«

Prozess gegen den Attentäter von Halle: Mitarbeiter des attackierten Imbisslokals als Zeugen vernommen

Max Zeising, Magdeburg

Die Wut im Bauch

Die feministische Punkband Deutsche Laichen veröffentlicht drei neue Songs: über das Versagen der linken Szene nach Hanau

Vanessa Fischer, Samuela Nickel