Artikel zum Schlagwort »Hambacher Forst«

Hambi-Großdemo verboten

Klimaaktivisten wollen sich notfalls durch alle Instanzen bis zum Bundesverfassungsgericht klagen

Sebastian Weiermann

Ein tiefer Graben

Dieses Wochenende wird es im Hambacher Forst zur vielleicht größten Anti-Kohle-Demo kommen, die Deutschland je gesehen hat

Lorenz Gösta Beutin

Alles für die Katz

Wenn Wirtschaftsinteressen gegen Bürgerinteressen stehen, ist von der Schwarz-Gelb in NRW nicht viel zu erwarten, meint Sebastian Weiermann

Sebastian Weiermann

Demonstration sucht Kundgebungsort

Weder RWE, noch Landwirte wollen eine Fläche für den Protest gegen die Rodung des Hambacher Forstes zur Verfügung stellen

Nicht mehr zu retten

Stephan Fischer zum Widerstand gegen Rodungen durch RWE

Stephan Fischer

Buchautor Wohlleben warnt vor Abholzung

»Ein katastrophales Signal gegen den Klimaschutz«: Bestseller-Autor ist zuversichtlich, dass die geplante Rodung des Hambacher Forsts noch abgewendet werden kann

Haltet die Holzdiebe!

Im Hambacher Forst tobt ein Kampf zwischen Privateigentum und Gemeinschaftseigentum, erinnert Alberto Acosta an einen alten Streit um Wald im Rheinland.

Alberto Acosta

Ein Lehrstück in Sachen Radikalisierung

7.500 Menschen waren am Sonntag im Hambacher Forst. Die Polizei bringt mit ihrer Taktik immer mehr Menschen dazu, sie zu ignorieren.

Sebastian Weiermann

Nach dem Sturz

Ein Mensch ist im Hambacher Forst gestorben. Sebastian Weiermann über die Frage, wie es im Hambacher Forst nach dem Tod eines Menschens weitergehen kann.

Sebastian Weiermann