Artikel zum Schlagwort »Hochschulpolitik«

Nachwuchs-Soziologen fordern Beschäftigungsstandards

Offener Brief der Initiative »Für gute Arbeit in der Wissenschaft« an Fachgesellschaft DGS / Immer mehr befristete Projektstellen statt unbefristete Forschung / Vor allem Promovierende und Postdocs betroffen

Mehr Kooperation, bitte

Hochschulrektoren für mehr finanzielle Unterstützung durch den Bund

Jürgen Amendt
ndPlus

Neoliberaler Zeitgeist

Lena Tietgen über die Gründe für die Probleme mit der Bologna-Reform

ndPlus

Täuschung der jungen Generation

Dieter Lenzen fordert »Bildung statt Bologna«, die Einführung der Bachelorstudiengänge hält er für misslungen.

ndPlus

Hochschulen bekommen mehr Geld

Bund und Länder reagieren auf die hohe Zahl der Studienanfänger / Eine Bafög-Erhöhung ist dagegen verschoben

ndPlus

Ein rot eingefärbtes Gesetz

LINKE sorgt für Zugeständnisse an Kritiker der Hochschulfusion in der Lausitz

Andreas Fritsche
ndPlus

Misslungen, aber Exportschlager

Wirtschaftsliberale Studierendenverbände wollen die Hochschulreform retten / Bologna-Prozess geht über Europa hinaus

Ralf Hutter

Knallhartes Kaputtsparen

Wie Kürzungen der öffentlichen Ausgaben die Qualität der Hochschulausbildung bedrohen

Isidor Grim
ndPlus

Kalte Schulter

Tobias Riegel zur Hochschule Ernst Busch