Artikel zum Schlagwort »Homophobie«

Realitätsfern

Stefan Otto über eine stockkonservative Bildungsministerin

Stefan Otto

Wer nicht hetero ist, hat Ärger

Bereits über hundert Menschen wurden in diesem Jahr wegen ihrer sexuellen Orientierung angegriffen

Marion Bergermann

Bei einem berühmten Homophoben

Martin Leidenfrost suchte in der tiefsten schwedischen Provinz einen eingefleischten Feind von Schwulen und Lesben

Martin Leidenfrost

Ein Segen für Schwule

Die evangelische Kirche ändert ihre Haltung gegenüber Homosexuellen. Es gibt aber weiterhin Homophobie. Von Max Zeising

Max Zeising

Zeit ohne Heugabeln

»Love, Simon« erzählt vom Coming-out eines Teenagers in einer Gesellschaft, die Homosexualität weitgehend akzeptiert

Felix Bartels

Versteckt im Hinterhof

Olga Poljakowa arbeitet in St. Petersburg im Diversity House. Geheimdienst und Polizei bereiten ihr einige Probleme

Jirka Grahl

Für mehr als Toleranz

Sexuelle Minderheiten haben es in Polen bei ihrem Kampf um rechtliche Gleichstellung weiter schwer

Wojciech Osinski, Warschau