Artikel zum Schlagwort »Italien«

Schüsse auf Italiens Feldern

Die migrantischen Landarbeiter in Apulien sind bewaffneten Angriffen ausgesetzt. Nach einem neuen Überfall wollen sie streiken

Anna Maldini, Rom

Wegstecken, aber nicht vergessen

Tennisprofi Alexander Zverev kommt auf Sand immer besser in Fahrt. Als Motivation dient ihm eine schmerzhafte Niederlage

Lars Reinefeld, Madrid

French Theory war gestern

Der neue Trend heißt Italian Theory: Die philosophische Strömung kritisiert, dass staatliche Macht heute im Gewand der Biopolitik daherkommt - über einige deutschsprachige Neuerscheinungen vor dem Hintergrund des pandemischen Ausnahmezustands

Jakob Hayner

Nicht zu sehen

Die italienische Serie »Zero« regt an, drüber nachzudenken, wer als fremd gilt und unsichtbar bleibt

Florian Schmid

Plötzliche Wutausbrüche

Auch in Italien leiden die Jüngsten ganz besonders unter den langen Schulschließungen wegen der Covid-19-Pandemie

Anna Maldini, Rom

Kampf gegen Vorurteile

Am internationalen Tag der Rom*nja setzen Betroffene ein Zeichen gegen Diskriminierung

Marie Frank

Fauliges Bündnis

Rechte Parteien aus Ungarn, Polen und Italien planen neue Europa-Fraktion

Moderne Sklaverei in Corona-Zeiten

Seit Wochen streikt ein Teil der Belegschaft des Textilunternehmens Texprint im toskanischen Prato

Wolf H. Wagner, Florenz