Artikel zum Schlagwort »Juden«

ndPlus

Söhne und Väter

Ein Nachkomme ermordeter Juden trifft den Sohn eines SS-Offiziers: Das Drama »Der Dolmetscher«

Felix Bartels

Bankier, Landwirt, Sozialist

Ein Buch und eine Ausstellung erinnern an Hugo Simon, eine Schlüsselfigur der Weimarer Republik

Jana Frielinghaus

Auf der Seite der Opfer

Berliner Kampagne wirbt für Perspektivwechsel im Umgang mit Betroffenen rechter Gewalt

Marie Frank

Grundstein hinter Detektor

Moschee in Erfurt wird nun Wirklichkeit, gesellschaftlicher Konsens über den Neubau nicht

Sebastian Haak, Erfurt
ndPlus

Hitlers verlängerter Arm

Moshe Zuckermann über Israel, falsch verstandene Solidarität und ein Problem der Deutschen

Karlen Vesper
ndPlus

Lebenslänglich Buchenwald

Das bewegte Leben des jugoslawischen Schriftstellers und KZ-Häftlings Ivan Ivanji

Felix Jaitner
ndPlus

Bedeutsam

Österreich: Hitler-Balkon

Daten sammeln gegen Hass

Ein bundesweites Meldesystem nach dem Vorbild der Berliner Recherchestelle RIAS soll judenfeindliche Vorfälle in Deutschland erfassen.

Jérôme Lombard

Die Zäsur

Gedenkorte erinnern im Berliner Stadtbild an die schicksalhaften Novemberpogrome 1938

Jérôme Lombard (Text) und Ulli Winkler (Fotos)
ndPlus

Ein Gebäude wie eine Thora-Rolle

Dessaus jüdische Gemeinde kommt auf Weg zu neuer Synagoge voran / Erster Neubau in Sachsen-Anhalt

Hendrik Lasch, Dessau