Artikel zum Schlagwort »Juden«

Rechte schlagen häufiger zu

Opferverbände legen Zahlen für Berlin und Brandenburg vor / »Hemmschwelle gesunken«

Marie Frank und Andreas Fritsche

Antisemitische Taten bleiben meist ungestraft

Von 440 Ermittlungsverfahren in der Hauptstadt kamen nur 65 vor Gericht / Antisemitismusbeauftragte: »Unser Problem ist, dass sich ein sehr großer Anteil der Taten im Internet abspielt.«

Neue Mitte Ltd.

Wirtschaftsnahe Labour-Abgeordnete und konservative Brexit-Gegner bilden eine neue Gruppierung im britischen Parlament

Sascha Zastiral

Streit um Frieden

Nach Antisemitismusvorwürfen gegen den Preisträger ziehen sich Unterstützer des Göttinger Friedenspreises zurück

Reimar Paul

Einig gegen Judenhass

Mehrere Proteste in Paris am Dienstagabend richteten sich gegen Antisemitismus

Bernard Schmid, Paris