Artikel zum Schlagwort »Kapitalismus«

Wer am schnellsten feuert, gewinnt

Ein Kartenspiel, bei dem es um die Entlassung von Beschäftigten geht, ist in Frankreich ein Renner

Ralf Klingsieck, Paris
ndPlus

Feindbild Kapitalismus-Kritiker

Opposition in Niedersachsen rügt eine Geheimdienst-Ausstellung zum Thema Extremismus, doch Schwarz-Gelb bleibt stur

Hagen Jung, Hannover

Der ökonomische Zwang

Ellen Meiksins Wood über Demokratie contra Kapitalismus – eine brillante Analyse

Michael Brie

Wir alle, die wir etwas tun

John Holloway wirbt dafür, nicht-kapitalistisch zu handeln, bleibt dabei aber höchst unkonkret

Gerhard Hanloser
ndPlus

Stille Vergebung

40 Jahre Ostverträge – ein Meilenstein in der europäischen Entspannungspolitik / Heute wird in Polen an Brandts Kniefall erinnert. Am Vorabend feierte die SPD die Ostpolitik

Karlen Vesper
ndPlus

Revolutionär?

Eric Cantona / Der ehemalige Fußballstar will das System der Banken zerstören

Aert van Riel

Jahrmarkt in La Défense

In Paris fand am Wochenende der 3. Kongress der Partei der Europäischen Linken statt / Sechs Jahre nach ihrer Gründung ist die Europäische Linkspartei noch immer auf der Suche nach sich selbst

Uwe Sattler, Paris
ndPlus

Kapitalismus neu gedacht

DGB-Chef Sommer fordert Bekämpfung der sozialen Schieflage in Europa / Kongress als Einstimmung auf Herbstaktionen

Jörg Meyer