Artikel zum Schlagwort »Karl Marx«

ndPlus

»Wieder bei Marx«

Zum Jahreswechsel 1918 auf 1919 gründete sich die KPD - mit Geburtsfehlern.

Ronald Friedmann
ndPlus

Tod im Asyl

An Weihnachten 1911 starben in einem Obdachlosenheim 70 Menschen, die »Reservearmee des Kapitals« (Marx)

Simone Barrientos und Karsten Krampitz
ndPlus

»Ich knapse am Schlaf«

Anthony Reichel, Bäckerlehrling und Kommunist, über politisches Engagement nach einer Nachtschicht, Akademikerüberhang in der Linken und gute Brötchen

Ines Wallrodt

Der Junge mit der großen Papiernelke

In der Karl-Marx-Allee kämpfen zurzeit Mieter um ihre Wohnungen. Über »Stalin-Chic« und die Geschichte einer großen Straße

Tom Strohschneider
ndPlus

Den Stein der Weisen abgeklopft

Der neue Band des »Historisch-kritischen Wörterbuchs des Marxismus« diskutiert Materie, Methodik und Metaphysik

Jürgen Stahl

Highlight

Trierer Marx-Ausstellung

Danke, Karl Marx!

In Trier ist man mit dem Jubiläumsjahr zufrieden - auch ohne Besucherrekord

Birgit Reichert, Trier

Nicht bloß Marxerei

Rolf Hecker gibt Einblicke in mühselige wie beglückende Forschungsarbeit

Tom Strohschneider