Artikel zum Schlagwort »Katholische Kirche«

ndPlus

Privatkapelle für den Chef

In Limburg wird um den neuen Amtssitz des Bischofs gestritten – und über dessen Amtsführung

Carolin Eckenfels, dpa
ndPlus

»M« wie »Missbrauch«

Mit der Berufung von externen Beratern und Pflichtseminaren reagiert die Kirche in Bayern auf die Erschütterungen durch Opferberichte

Rudolf Stumberger, München
ndPlus

Häretiker

Gotthold Hasenhüttl / Der katholische Theologe, geboren 1933, ist aus der Kirche ausgetreten

Velten Schäfer
ndPlus

Auf Kollisionskurs

Berlusconi beleidigt Juden, Frauen, Katholiken

Anna Maldini, Rom
ndPlus

Thema: Leitlinien der katholischen Kirche gegen sexuellen Missbrauch

Es debattieren: Andrea Fischer, Jahrgang 1960, von 1994 bis 2002 für Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag und Prof. Dr. Uta Ranke-Heinemann, Jahrgang 1927, die erste Frau der Welt, die eine Professur für katholische Theologie erhielt (1970) und die erste Frau der Welt, die sie wieder verlor (1987) und Dr. Hans Langendörfer, Jahrgang 1951, Jesuit und Sekretär der Deutschen Bischofskonferenz (DBK).