Artikel zum Schlagwort »Klassenkampf«

Klassenkampf statt Konsumkritik

Für Hubertus Zdebel stabilisiert auch ein kritisches Einkaufsverhalten den Kapitalismus. Überwunden wird er durch diese »rein private Veranstaltung« nicht.

Hubertus Zdebel

»Der Ihre im Namen der Revolution«

Jack London verfasste einen spannenden Roman darüber, wie die Finanzoligarchie alle Register zieht, wenn sie ihre Macht gefährdet sieht

Werner Abel

Blöde Klassen

Simon Poelchau findet, dass Klassen zumindest für Kinder abgeschafft gehören

Simon Poelchau

Hoch oben, tief unten

Ungleichheit, Abstiegssorgen, Kollektividentität: Über die Bundesrepublik als Klassengesellschaft. Teil I

Klaus Dörre

Marx in Peking

Felix Wemheuer über den »Staatskapitalismus« der Volksrepublik China und den dortigen Klassenkampf von unten

Felix Wemheuer

Einfach Klasse

Wovon wir schweigen, wenn wir von der Mitte reden. Plädoyer für die Wiederaufnahme der Klassenfrage

Ulf Kadritzke
ndPlus

»Fickt euch frei!«

Weil auf die sexuelle Befreiung der 68er-Bewegung nicht die sozialistische Revolution folgte, haben sich die Linken von den Thesen des Psychoanalytikers und Sozialwissenschaftlers Wilhelm Reich zum Verhältnis von Sexualunterdrückung und Politik abgewandt. Zu Unrecht

Carsten Prien