Artikel zum Schlagwort »Klima«

Die Mutti der Multis

Die Kanzlerin, Obama, die Chinesen, der Kreml - sogar die Industrielobby will das 2-Grad-Ziel. Sind jetzt alle Klimaretter? Ein Gastbeitrag von Eva Bulling-Schröter

Eva Bulling-Schröter
ndPlus

Tränengas gegen Klimaaktivisten in Paris

Ausschreitungen auf der Place de la République / 24 Umweltaktivisten in Frankreich unter Hausarrest / Tausende demonstrieren auf »Clobal Climate March« in Berlin

ndPlus

Bock bietet sich als Gärtner an

Dürre und Überflutungen gefährden die Nahrungsmittelproduktion - Agrarkonzerne versuchen, davon zu profitieren

Marita Wiggerthale
ndPlus

Der verstoßene Klimaschutzpionier

EEG-Kürzungen, Milliarden für Kohlekraftwerke und Abgasskandal erschüttern Glaubwürdigkeit Deutschlands

Jörg Staude

Klimaproteste in Paris verboten

Französische Regierung verbietet alle Kundgebungen, Demonstrationen und Konzerte während der Klimakonferenz COP21

Skeptische Klimabewegung

Vielfältige Proteste beim UN-Gipfel angekündigt - nach den Anschlägen könnten sie kleiner ausfallen

Susanne Götze und Ralf Klingsieck, Paris

»Eine Frage von Leben und Tod«

In Bonn tagten die Länder der Welt zum Klimaschutz - und kamen sich wieder einmal nicht näher

Susanne Götze, Bonn

Auftrag XY ungelöst

Trotz aller Fortschritte in Einzelfragen kommen Klimaverhandlungen nur langsam voran

Christian Mihatsch
ndPlus

Die Perspektive des Eisbergs

Ein Hamburger Künstlerkollektiv wollte die »Logik der Kreuzfahrt durchkreuzen«

Folke Havekost, Hamburg

Wankender Riese RWE

Der zivile Ungehorsam macht dem König der Klimakiller ernsthaft zu schaffen. Der Konzern reagiert mit Gewalt. Doch das wird sein Ende nicht aufhalten

Marcus Meier

Warum Braunkohlebagger besetzen?

Henrik Maatsch vom WWF, Tina Löffelsend vom BUND und Greenpeace-Kohleexpertin Susanne Neubronner über den Stand der Anti-Kohle-Bewegung

Marcus Meier