Artikel zum Schlagwort »Klimapolitik«

Klimaschutz und CETA vertragen sich nicht

Ein Viertel der Klimagase werden durch den internationalen Güterhandel verursacht - durch Freihandelsabkommen wird das nicht besser

Eva Bulling-Schröter

Willkommen im Anthropozän!

Wer Klimawandel und Umweltzerstörung verstehen und aufhalten will, muss den historischen Umständen für ihr Entstehen nachspüren

Eva Bulling-Schröter
ndPlus

Das Forum ist tot – es lebe das Forum

Tadzio Müller über die Bedeutung des Weltsozialforums für Bewegungen und Organisationen inklusive all seiner Schwächen

Tadzio Müller

Zeremonie fürs Weltklima

In New York unterzeichneten 175 Staaten feierlich das Klimaabkommen

Benjamin von Brackel, New York

Milder Winter verschleiert Klimaschutzziele

Treibhausgase 2014 erstmals seit Jahren gesunken / Emissionen in Verkehr und Landwirtschaft aber gestiegen / LINKE: Verbindliches Klimaschutzgesetz mit strengen Vorgaben notwendig

ndPlus

Nur weniger fliegen nützt der Umwelt

Der Luftverkehrssektor bläst immer mehr CO2 in die Atmosphäre - die von der Branche vorgeschlagenen Maßnahmen sind untauglich

Jörg Staude und Susanne Götze

Tornados, Tränengas und Treter

Advent, Advent, die Erde brennt. Der Auftakt zur historischen Klimakonferenz lässt erahnen, wohin die Reise geht. Ein Gastbeitrag von Eva Bulling-Schröter

Eva Bulling-Schröter
ndPlus

Der verstoßene Klimaschutzpionier

EEG-Kürzungen, Milliarden für Kohlekraftwerke und Abgasskandal erschüttern Glaubwürdigkeit Deutschlands

Jörg Staude

Heiße Luft

Grit Gernhardt ärgert sich über klimapolitische Unbelehrbarkeit

Grit Gernhardt

Formel für Gerechtigkeit gesucht

Die Vereinten Nationen ringen um einen Konsens bei den neuen Entwicklungszielen, der globalen Klimapolitik und der Frage, wer welche Finanzierungslasten tragen soll

Roland Bunzenthal