Artikel zum Schlagwort »KommunistInnen«

ndPlus

Der Archipel im Kopf

Erinnerungen an den Kommunisten Erich Töppe, der zum Opfer Stalins wurde.

Yves Müller

Auf dem Sprung

Christian Geisslers »kamalatta« ist ein Roman aus der Zeit, als es die RAF noch gab.

Christof Meueler
ndPlus

Verfeinert radikal? Abgelehnt!

»Die Linke« liest: Erinnerung an die Debatten auf dem Gründungsparteitag der KPD

Hans-Dieter Schütt
ndPlus

Kommunismus für alle

Vor 100 Jahren war Deutschland neben Russland ein Epizentrum des Kommunismus

Wladek Flakin
ndPlus

Die vielgesichtige Revolution

Vom »Dolchstoß« bis zum »Totalitarismus«: Wie man sich wann an 1918 erinnerte.

Ralf Hoffrogge
ndPlus

Spartakisten unschuldig

Rosa-Luxemburg-Stiftung stellt Bericht eines preußischen Untersuchungsausschusses über die blutigen Januarunruhen in Berlin 1919 vor

Karlen Vesper

Ihre Ideologie war Ideologielosigkeit

Tobias Kühne korrigiert Irrtümer der Geschichtsschreibung über die Gruppe »Neu Beginnen« in der NS-Zeit und nach 1945

Heinz Niemann

Verpasste Chance in Jugoslawien

Aktivisten der 68er Bewegung forderten demokratischen Sozialismus - Partei und Staat nicht

Krunoslav Stojaković, Belgrad