Artikel zum Schlagwort »KommunistInnen«

Ein bewegtes Leben

Jörg Becker veröffentlichte die Biografie von Gustav Flohr aus »Bergisch Moskau«

Hans-Gerd Oefinger

Die Zunge und der Zahn

Claudia Pineiro erinnert sich in »Ein Kommunist in Unterhosen« an die Militärdiktatur in Argentinien

Irmtraud Gutschke

Erfurter Legende

Die Verfälschung der Biografie des Kommunisten Paul Schäfer in der DDR.

Velten Schäfer

Linke Alternative

Präsidentschaftskandidat der KP in Portugal heißt João Ferreira

Peter Steiniger

Feiern im Krisenmodus

Pressefest der »L’Humanité« fand unter Corona-Bedingungen statt

Ralf Klingsieck, Paris

Klima des Misstrauens

Die Bildungsgewerkschaft GEW und der »Radikalenerlass« - eine Fallstudie.

Alexandra Jaeger

Aufrecht zwischen den Stühlen

Noch zu den Wahlen des 5. März 1933 hängte Georg Benjamin eine große rote Fahne aus dem Fenster seiner Arztpraxis im Wedding. Nur wenig später wurde er erstmals verhaftet

»Die konsequentesten Demokraten«

Was ist Faschismus? Wie war das mit der »Dimitroff-Formel«? Vor 85 Jahren tagte in Moskau der VII. Weltkongress der Kommunistischen Internationale

Phillip Becher

Showdown in Kathmandu

Nepals regierende Kommunistische Partei steht vor der Teilung

Thomas Berger

Von der Ringparabel zu Lenin

Aus den Jugendjahren eines Kommunisten: Arnold Reisberg zum Gedenken

Gerhard Oberkofler, Innsbruck