Artikel zum Schlagwort »KommunistInnen«

ndPlus

Verbrechen: Gewerkschaftsgründung

Tausende Studierende in China protestieren gemeinsam mit Mitgliedern der Kommunistischen Partei gegen die Verhaftung von Fabrikarbeitern

Peter Nowak
ndPlus

Verzweifelte Semesterferien

»Prag« war für die Westlinken weniger einschneidend, als man denken könnte.

Georg Fülberth

»Wie sehr Sie sich irren«

Ein Dokument der Zeitgeschichte: Der Schriftsteller Ota Filip kritisierte 1968 in einem Brief an »Neues Deutschland« die »hysterische Propagandakampagne« gegen die Tschechoslowakei

Ota Filip
ndPlus

Neurose und Orgasmus

Wilhelm Reich, Freudomarxismus und die »sexuelle Revolution« von 1968.

Velten Schäfer

Eine mörderische Bilanz

Hans Schafranek berichtet über das unheilvolle Wirken von Gestapo-Spitzeln im antifaschistischen Untergrund

Karlen Vesper

Clara Zetkin

Frauengeschichte(n)

Christopher Wimmer
ndPlus

Politischer Kampf, Gesang und Genuss

Der Sozialist Heiner Halberstadt hat ’68 in Frankfurt am Main eine wichtige Rolle gespielt. Heute wird er 90 Jahre alt

David Salomon und Frank Deppe

Al-Sadr gewinnt in Irak

Schiitenführer setzt im Bündnis mit Kommunisten auf Ende der säkularen Spaltung

Karin Leukefeld, Damaskus