Artikel zum Schlagwort »Kosovo«

Wie Entsetzen steigerbar wurde

Vor zwei Jahrzehnten wurde in Deutschland Kriegführen wieder möglich - auch dank der Lügen rot-grüner Minister

René Heilig
ndPlus

Als Habermas den NATO-Krieg rechtfertigte

Der bekannte Sozialphilosoph brachte während der Luftschläge gegen Jugoslawien eine Debatte über die Zukunft des Völkerrechts ins Rollen

Aert van Riel

Präzedenzfall Kosovo

Eine eigene Armee verschärft den Konflikt mit Serbien, meint Felix Jaitner

Felix Jaitner
ndPlus

Zwang zum Nationenwechsel

Bei vielen Separatismusbewegungen ist das IOC ein wichtiger politischer Akteur.

Oliver Kern

»Keine Romantik!«

Bob Hanning treibt die deutschen Handballer an - weil die WM im eigenen Land richtungweisend für die Sportart ist

Christoph Stukenbrock

Ein gescheitertes Experiment

Verwaltung im Kolonialstil, die ungeklärte Statusfrage und ökonomisch ein schwarzes Loch - Kosovo hat mit vielen Problemen zu kämpfen

Hannes Hofbauer, Wien

Spannungen in Kosovo

Albanische Barrikaden stoppen Serbiens Präsidenten

Thomas Roser, Belgrad

Noch kein Ende im Kosovo-Poker

Dialog zwischen dem kleinen Balkanland und Serbien wird am Freitag in Brüssel fortgesetzt

Thomas Roser, Belgrad

»Besser wenig als gar nichts«

Serbiens Präsident will Konflikt mit Kosovo, das sich 2008 für unabhängig erklärte, beenden

Elke Windisch, Dubrovnik