Artikel zum Schlagwort »Kultur«

Auf meiner Hochzeit

Martin Leidenfrost über seinen Versuch einer geistigen paneuropäischen Verkuppelung

ndPlus

Revolution auf der Venus

Mark von Schlegells Science-Fiction-Roman »Venusia« ist eine grelle Satire auf das Funktionieren von Ideologie

Florian Schmid

Wer denkt an Ghana?

Norbert Blüms »Aufschrei!« gegen die Erbarmungslosigkeit

Hans-Dieter Schütt
ndPlus

Zum Tode Weskers

Britischer Sozialkritiker Arnold Wesker stirbt im Alter von 83 Jahren

Das elfte Gebot

Birgit Lahanns Buch nennt ihn beim Namen: »Der Störenfried« - Rolf Hochhuth zum 85.

Hans-Dieter Schütt
ndPlus

Nirgends das Echte vom Bildschirm

Neue Formate, alte Ideologie: Im gegenwärtigen Fernsehen ist der Wunsch nach Authentizität schon lange ins Gegenteil umgeschlagen. Von Björn Hayer

Björn Hayer

Geschenkt!

Das Fest vorm Fest

Hans-Dieter Schütt

Schreiben, um zu erinnern

Zwischen Saudade, Nelkenrevolution und Wirtschaftskrise - ein Gespräch mit der portugiesischen Schriftstellerin Lídia Jorge

Der Klang im Weinberg

Neuer Konzertsaal im Kulturpalast nimmt Gestalt an / Sanierung im März 2017 beendet

Hendrik Lasch, Dresden

Minister »vergisst« Händel-Festspiele

Bericht: Regierung Sachsen-Anhalts hat keine Finanzierungszusage für weltweit beachtetes Musikfestival beantragt / Schwarz-rote Koalition lehnt Antrag auf nachträgliche Finanzierungszusage ab