Artikel zum Schlagwort »LINKE«

Kämpfen nach dem Boom

Beim britischen Bergarbeiterstreik und in Rheinhausen standen Arbeiter und Linke zusammen. Lässt sich daraus lernen?

Nelli Tügel

»Ideologiekritische Nazi-Zombies«

Der Streit um die Einladung eines islamfeindlichen Referenten sorgt immer noch für Wirbel in der Leipziger Linken

Fabian Hillebrand

Will sich die SPD vor ihrer Geschichte drücken?

Mitglieder der Historischen Kommission der Linkspartei »erschreckt« über Entschluss der SPD-Führung / Aus für Geschichtskommission der Sozialdemokraten kommt vor einer Reihe von Jubiläen

Karlen Vesper

Nicht skandalös, sondern schäbig

Elias Perabo ist entsetzt über den Twitter-Kommentar der LINKEN-Politikerin Heike Hänsel zur Aufnahme syrischer Weißhelme-Mitarbeiter in Deutschland

Elias Perabo

Arm, abgehängt, homosexuell?

Frank Laubenburg und Sonja Neuhaus warnen vor einem abgehobenen und verkürzten Blick auf die sozialen Kämpfe

Frank Laubenburg und Sonja Neuhaus

Stachel linker Debatten

Ein Mitte-links-Bündnis steht unter keinem guten Stern – und dann ist da immer noch Sahra Wagenknecht

Uwe Kalbe

+++ Wagenknechts Rede führt zu heftigen Debatten +++

Aussprache über asylpolitische Vorstellungen gefordert / Bartsch: Wir erleben »jeden Tag mehr die blanke Verrohung der Gesellschaft« / Parteitag plädiert für offene Grenzen / Leitantrag fordert »soziale Offensive« für alle