Artikel zum Schlagwort »Literatur«

Gar nicht so »cool«

Finnlands Literatur ist, anders als das Motto der Frankfurter Buchmesse meinen lässt, nicht kühl und distanziert, sondern gefühlvoll, besinnlich und fesselnd

Katja Herzberg

Im lyrischen Wurzelwerk

Otterliebe und Serviettenverse: Jan Wagners Lyrikband »Regentonnenvariationen«

Björn Hayer

Begeistert von Heine und Storm

»Lyrisch-dramatischer Dichter«, so nannte er sich schon mit vierzehn: Der frühe Thomas Mann in der großen Werkausgabe

Klaus Bellin

Zum Auftakt: Snowden

Internationales Literaturfestival Berlin mit 343 Veranstaltungen

Natalya Arensberg

Die Jenaer Jahre der Ricarda Huch

Eine neue Biografie zeigt die Liebe der Dichterin zu der Universitätsstadt - und die Hintergründe ihres Weggangs

Doris Weilandt

Psychologie des Hungers

Lidia Ginsburg und ihre «Aufzeichnungen über die Leningrader Blockade

Sabine Neubert