Artikel zum Schlagwort »Luc Jochimsen«

ndPlus

Zugriff und Zittern

»Die Verteidigung der Träume« von Luc Jochimsen - Autobiographie einer Weltbürgerin

Hans-Dieter Schütt

Große Koalition bremst NS-Aufarbeitung aus

Erkenntnisse über die braune BND-Tradition bleiben im Dunkeln; die Erforschung der NS-Vergangenheit von Behörden kommt nicht voran: Linkspartei und Grüne sprechen von einer „unverantwortlichen Blockade“ - hinter der eine große Koalition aus Union, FDP und Sozialdemokraten steht.

Tom Strohschneider
ndPlus

Abstimmungsapparat Bundestag

Parlament wählt den Rat der Stiftung »Flucht, Vertreibung, Versöhnung« / Jochimsen lehnt Gesamtvorschlag ab

Regina Stötzel

Kanzlerdämmerung für Merkel: Wulff nur dritte Wahl

Christian Wulff ist neuer deutscher Bundespräsident. Die sich über neun Stunden hinziehende Entscheidung der Bundesversammlung kam jedoch erst nach drei Anläufen zustande und nahm streckenweise dramatische Züge an. Die Wahl wirft einen langen Schatten auf die Regierungskoalition von Union und FDP, von der Wulff vorgeschlagen worden war.

Uwe Kalbe

Wulff Bundespräsident - Zitterwahl für Koalition

Sieg mit Hängen und Würgen: Erst im dritten Anlauf schafft Merkels Kandidat Wulff trotz klarer Mehrheit die Wahl zum Bundespräsidenten. Die Hängepartie zerstört die Hoffnung von Schwarz-Gelb auf ein klares Signal der Geschlossenheit.

LINKE nominiert Luc Jochimsen

Die ehemalige Journalistin tritt zur Bundespräsidentenwahl an / Gysi schließt Stimmen für Joachim Gauck aus

Fabian Lambeck