Artikel zum Schlagwort »Mitbestimmung«

Beinahe der Untergang des Abendlandes

Thüringen hat seit Kurzem ein neues Landeshochschulgesetz. Streitpunkt war vor allem der Ausbau der studentischen Mitbestimmung.

Tino Brömme

Einigung mit Tücken

Sebastian Weiermann über den Standortsicherungsvertrag bei ThyssenKrupp

Sebastian Weiermann

Erosion der Aufsichtsräte

Immer mehr börsennotierte Unternehmen entziehen sich der Mitbestimmung - ein Beispiel

Roland Bunzenthal
ndPlus

Konsensdemokratie in der Cola-Küche

Uwe Lübbermann über die Fähigkeit von Menschen, Lösungen im Konsens zu finden - im Privaten und im Unternehmen

Kerstin Ewald
ndPlus

Immer mehr lehnen TTIP ab

Nur 17 Prozent halten geplanten Vertag zwischen den USA und der EU für eine »gute Sache« / ver.di-Chef Bsirske: Abkommen ist Gefahr für Demokratie und Rechtsstaat / Zehntausende bei Protesten in Hannover am Wochenende erwartet

Mitbestimmung ist nicht Einmischung

Jörg Meyer über eine neue Studie, nach der Beschäftigte sich gerne von Betriebsräten vertreten sehen und mitbestimmen wollen

Jörg Meyer
ndPlus

Gute Idee im schlechten Umfeld

Nach dem Volksentscheid und seinen Folgen für die homosexuelle Ehe in Irland, sehen einige jetzt wieder mal die Zeit gekommen, auch in Deutschland mehr Volksentscheide zu initiieren. An sich eine gute basisdemokratische Sache. Nur die Rahmenbedingungen machen skeptisch.

Roberto J. De Lapuente
ndPlus

Die Grünen sind weiterhin dick im Geschäft

Der Parteitag der Grünen hat mal wieder bewiesen, dass diese Partei keine klare Linie hat. Sie laviert und ist tendenziell eher für das, was die Wirtschaft von ihr fordert. Überlebt haben sich die Grünen deshalb aber noch lange nicht. Ganz im Gegenteil.

Roberto J. De Lapuente

Ignoriertes Angebot

Das Interesse an den neuen Studierendenvertretungen in Baden-Württemberg ist eher gering

Lucy Schanbacher, Stuttgart
ndPlus

»Mein« Unternehmen

»Mitarbeiterkapitalbeteiligung« - für die einen ist sie Motivation, für die anderen Entsolidarisierung der abhängig Beschäftigten

Hermannus Pfeiffer

Ohne Haftung und Mitbestimmung

Gewerkschaften kritisieren abenteuerliche EU-Pläne für neue Form der Ein-Personen-Gesellschaft

Jörn Boewe