Artikel zum Schlagwort »Muslime«

Frechheit, die die Seiten gewechselt hat

Was darf Satire? Alles! Das stimmt und stimmt nicht. Denn Satire hat auch mit dem Mut zu tun, dem mächtigen König die Leviten zu lesen und nicht den wehrlosen Bauern. Wenn Satire überhaupt etwas bedeutet, dann das: Denen »da oben« und dem Massengeschmack eines auszuwischen.

Roberto J. De Lapuente
ndPlus

»Ich bin Ahmed«

Nach dem Anschlag und den Geiselnahmen in Frankreich wächst der Druck auf Muslime

Emran Feroz
ndPlus

100.000 Menschen gegen Pegida auf der Straße

400.000 unterschreiben Petition gegen Pegida / Kölner Polizei verbietet Kögida-Demo / Maas zu Pegida-Mitläufern: Ihr seid Heuchler / Karikaturisten sagen mit Flugblatt: »Pegida, verschwinde!«

ndPlus

Dresden, Marzahn, Bonn: im Newsblog

15.000 in Dresden bei Pegida / Andernorts wenig Zulauf / Bundesweit gehen auch viele Menschen gegen Rassismus auf die Straße

Streng nach Tradition

Vielerorts sind muslimische Bestattungen möglich - doch Bayern bleibt bei der Sargpflicht

Simon Schramm, München
ndPlus

Knapp vorbei

Uwe Kalbe über einige Verteidiger des Schützenkönigs von Werl

Uwe Kalbe