Artikel zum Schlagwort »Naturschutz«

ndPlus

Sieg für die Natur?

Manuel Rodríguez Becerra über Kolumbiens Bergbaupolitik / Der ehemalige Umweltminister ist heute Professor für Umweltpolitik an der Universidad de los Andes in Bogóta

ndPlus

See-Experte

Stephen R. Carpenter / Der Süßwasserökologe (59) erhielt den Stockholmer Wasserpreis

Steffen Schmidt
ndPlus

Gemeiner Problembiber

In Bayern leben wieder 14 000 Exemplare des einst verschwundenen Castor fiber. Mancherorts ist er nicht gern gesehen

Rudolf Stumberger, München
ndPlus

Grenzgänger auf Tour

Im Jahr 2000 startete im Harz das Projekt zur Auswilderung von Luchsen. Heute gibt es bereits Revierkämpfe

Uwe Kraus, Bad Harzburg

Absturz mit Ansage

Rügens Steilküsten bröckeln wie lange nicht, in Sassnitz sind gar Häuser bedroht. Über die Gründe wird hart gestritten

Roland Heine
ndPlus

Kein Wald vor lauter Holz

Umweltverbände fordern mehr Naturschutz für »Waldstrategie 2020« der Bundesregierung

Steffen Schmidt

Wasserschwund in Andental

»Global Nature Fund« nennt Laguna de Fúquene »Bedrohten See des Jahres 2011«

Benjamin Beutler
ndPlus

Kratzen an der Tonnenideologie

Enquete-Kommission »Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität« tagte am Montag erstmals / Fehlerhafter Statistik-Indikator oder gar ein verfehltes Wachstumsmodell?

Kurt Stenger
ndPlus

Im Auftrag von Staat und Natur

Lexikon der brandenburgischen Naturschutzbeauftragten widmet sich den Beratern seit der Kaiserzeit

Andreas Fritsche
ndPlus

»Wir haben nicht mehr viel Zeit«

Zum Tode von Hermann Scheer – im Alter von 66 Jahren ist der Sozialdemokrat überraschend verstorben

Hans-Gerd Öfinger
ndPlus

Im Zeichen der Eule

Das Naturschutzsymbol feiert in Bad Freienwalde sein 60. Jubiläum

Peter Kirschey
nd-Kiosk-Finder