Artikel zum Schlagwort »Nazis«

Polizei will Einsatz überprüfen

Am Freitag zogen Neonazis weitesgehend ungestört durch zwei Dortmunder Vororte ohne dass die Polizei eingriff. Innenminister Herbert Reul will nun den Polizeieinsatz überprüfen

Keine Berührungsängste

Hunderte Menschen protestieren gegen rechten Aufmarsch in sachsen-anhaltischer Kleinstadt

Fabian Hillebrand

Maaßen wird befördert

Umstrittener Behördenchef muss Posten beim Verfassungsschutz räumen und wird Staatssekretär im Bundesinnenministerium

Anfeindungen nach dem Angriff

Inhaber von überfallenem jüdischem Restaurant in Chemnitz erhält Hassmails / Opposition rügt Informationskette

Hendrik Lasch, Chemnitz

»Trauermarsch« mit Naziparolen

2500 Menschen folgten Aufruf extrem rechter Gruppen nach Sachsen-Anhalt / Migrantenorganisationen warnen vor Instrumentalisierung

Nicht mehr alleine Rausgehen

Viele Geflüchtete in Chemnitz und Sachsen haben sich selbst eine Ausgangssperre verordnet - aus Angst vor weiteren Übergriffen

Salim Salim

+++ AfD-Aufmarsch kam nicht sehr weit +++

5000 Teilnehmer protestierten gegen rechte Gewalt und Rassismus / Wiederholte Übergriffe auf Journalisten*innen / AfD und Pegida initiierten »Trauermarsch« für getöteten 35-Jährigen

Sebastian Bähr (Chemnitz) und Robert D. Meyer