Artikel zum Schlagwort »Nichtwähler«

ndPlus

Stilles Glück im Meinungswinkel

Über das Recht aufs Nichtwählen, Personenwahlvereine, Programmparteien und den feinen Unterschied zwischen Demokratie und Parteienstaat

Jürgen Große

Absurdes Wahlsystem

Man muss in der neoliberalen Postdemokratie dringend von einem Minderheitenprinzip sprechen, meint Roberto J. De Lapuente

Roberto J. De Lapuente
ndPlus

Nur 8 Prozent trauen der SPD was zu

Fast 60 Prozent sehen Parteien nicht als beste Problemlöser / Nichtwähler und Unentschlossene »führen« in Umfrage / Lediglich 14 Prozent wünschen sich Gabriel als Kanzler - Merkel bei 48 Prozent Favoritin

Forsa-Chef: AfD-Aufstieg nur »optischer Zuwachs«

Güllner: Niedrige Wahlbeteiligung ist das eigentliche Problem / Viele Wähler der Rechtspartei sind »keine normalen Menschen«, sondern »wirklich Anti-Demokraten« und »brauner Bodensatz«

ndPlus

Bremer Parlamentarismus ohne Mehrheit

Wahlbeteiligung in der Hansestadt unter 50 Prozent - niedrigste Beteiligung im Westen seit Gründung der Bundesrepublik / Linkenchef Riexinger: »In Wirklichkeit ein soziales Problem« / Kanzlerin Merkel gibt SPD Hauptschuld für geringes Wahlinteresse

ndPlus

Demokraten auf dem Sofa

Jetzt wird wieder der Nichtwähler geprügelt. Aber wer ist das eigentlich, fragt Tom Strohschneider

Tom Strohschneider