Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Niedriglohn«

Zu milde Strafe für Hungerlöhne?

Peter Schulze (IG BAU) über ein wegweisendes Urteil gegen Lohndumping / Peter Schulze ist Regionalleiter der Gewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt und zuständig für Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen

ndPlus

Gericht wertet Ein-Euro-Stundenlohn als Straftat

Dumpinglöhne wurden bisher als Ordnungswidrigkeit in Deutschland geahndet. Das Landgericht Magdeburg setzt nun mit einem Urteil ein Zeichen. Wer den Mindestlohn nicht beachtet, macht sich strafbar.

Stefan Kruse, dpa

Lohndumping beim Sozialträger?

Jörg Böhm vom Arbeitslosenverband über schlecht bezahlte Mitarbeiter / Der Parteilose ist Landesvorsitzender des Arbeitslosenverbands Deutschlands (ALV) in Mecklenburg-Vorpommern

Ohne Landeslohn im Landeslabor

ver.di: Die rot-rote Brandenburger Landesregierung bedient sich der »Niedriglohnfirma Dussmann«

Andreas Fritsche, Potsdam

Auf dem Weg zum Niedriglohnland

FDP-Thesenpapier über Zukunft des Sozialstaates konkretisiert die Vorgaben des Koalitionsvertrags

Fabian Lambeck
ndPlus

Einladung zum Lohndumping

Laut Dienstanweisung der Bundesagentur für Arbeit gelten erst Stundenlöhne von »deutlich unter drei Euro« als sittenwidrig

Fabian Lambeck

Wo beginnt die Bagatelle?

Bundesarbeitsgericht stellt Tätigkeitsbericht vor / Präsidentin kritisiert Dumpinglöhne