Artikel zum Schlagwort »Norwegen«

Der Größte geht

Volksheld und Seriensieger: Mit dem Norweger Ole Einar Björndalen beendet der erfolgreichste Biathlet seine Karriere

Nicolas Reimer, Simostranda

Norwegische Justizministerin tritt zurück

Sylvi Listhaug von der Fortschrittspartei sorgte mit Äußerung, den Sozialdemokraten seien die Rechte von Terroristen wichtiger als die Sicherheit des Landes, für Proteste

Riesenhunger auf Zwergwal

Norwegen erhöht die Jagdquote, um heimische Nachfrage und Japan-Export zu befriedigen

Andreas Knudsen

Meisterin der Nahdistanz

Åsne Seierstad erhält zur Eröffnung der Messe im Gewandhaus den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung - eine gute Entscheidung

Velten Schäfer

50 Meter weiter fliegen

Der Weltverband will die Skispringerinnen bald regelmäßig auf die Großschanzen lassen

Oliver Kern

Nur wer gewinnt, bekommt Geld

Die Norweger gewinnen so viele Medaillen wie nie, ihr System hat aber eine Schattenseite

Oliver Kern, Jeongseon

Einfach paradiesisch!

Wer in Skarslia in Norwegen Ski fährt, hat die Piste fast für sich allein. Von Karsten-Thilo Raab

Karsten-Thilo Raab

Kommen und Gehen in Ruhpolding

Während Martin Fourcade wieder nicht zu schlagen ist, verpasst eine andere Biathlonlegende die letzte Chance auf Olympia. Ein junger Deutscher überrascht alle

Volker Gundrum und Theresa Münch, Ruhpolding

Letzte Ausfahrt Ruhpolding

Norwegens Biathlonikone Ole Einar Björndalen kämpft einen Monat vor den Winterspielen noch immer um die Olympianorm

Sandra Degenhardt, Oberhof