Artikel zum Schlagwort »Palästina«

ndPlus

Ist schon Krieg?

Raketen schaffen den normalen Ausnahmezustand in Gaza. Meist schlagen sie »woanders« ein

Miriam Sachs, Gaza
ndPlus

Haubitzenchirurgie

Philip Malzahn über die israelische Illusion einer gezielten Tötung

Philip Malzahn
ndPlus

Ewig uneinig in Israel

Herausforderer Benny Gantz verpasst den großen Coup. Premier Benjamin Netanjahu muss trotzdem zittern

Oliver Eberhardt, Tel Aviv

Problem mit dem Selbstbild

In der Knessetwahl am Dienstag wird voraussichtlich fast nur rechts gewählt. Wieso das so ist, erklärt ein Blick in die Geschichte und auf die Stimmung im Land

Lea Schönborn
ndPlus

Netanjahus letztes Aufbäumen

Israels Premierminister droht im Wahlkampf mit der Annexion des palästinensischen Jordantals

Philip Malzahn
ndPlus

Das politische Spiel

Beim Fußballverein Hapoel Katamon Jerusalem steht eine Frau an der Spitze - und auf den Rängen jubeln Jüdinnen und Palästinenserinnen, Männer mit Kippa und Jungs in Antifa-Shirts.

Lea Schönborn
ndPlus

Wandergesellen sanieren altes jüdisches Gut

In Neuendorf am Sande bereiteten sich Jugendliche ab 1932 aufs Auswandern nach Palästina vor. Hier soll künftig wieder ausgebildet werden

Jeanette Bederke

Druck von zwei Seiten

Saleh Hijazi von Amnesty International Jerusalem über die Menschenrechtslage in den Palästinensergebieten

Katja Hermann
ndPlus

Was Hummus angeht

Der Nahost-Konflikt als Seifenoper: die Komödie »Tel Aviv on Fire«

Gabriele Summen

Den Frieden kaufen

USA wollen Palästina-Konflikt mit Geld lösen.

Oliver Eberhardt , Manamah
ndPlus

»Eine Hochzeit ohne Braut«

Die Konferenz in Bahrain spaltet die arabische Welt in zwei Lager - das sieht man auch an der Innenpolitik des Gastgeberlandes

Karin Leukefeld
ndPlus

Land gegen Geld

Die »Gelegenheit des Jahrhunderts«, wie sie Jared Kushner nennt, soll durch Wohlstand den Frieden schaffen

Oliver Eberhardt, Manamah