Artikel zum Schlagwort »Palästina«

Trumps Diktat

Roland Etzel über den Vorschlag des US-Präsidenten zum Nahost-Konflikt

Roland Etzel

Wenn Deutsche dirigieren

Das Spielfilmdrama »Crescendo« erzählt von einem israelisch-palästinensischen Jugendorchester

Jörn Schulz
ndPlus

Der Worte sind genug gewechselt

Dezidiert unbestimmte Bilder, die etwas bedeuten wollen: Der Film »Vom Gießen des Zitronenbaums« gibt leider keine Rätsel auf

Stefan Gärtner

Mitten ins Herz

Philip Malzahn über den Todesstoß für einen palästinensischen Staat

Philip Malzahn
ndPlus

Absage an das Völkerrecht

US-Regierung unter Präsident Donald Trump betrachtet israelischen Siedlungsbau nicht mehr als illegal

Philip Malzahn
ndPlus

Ist schon Krieg?

Raketen schaffen den normalen Ausnahmezustand in Gaza. Meist schlagen sie »woanders« ein

Miriam Sachs, Gaza
ndPlus

Haubitzenchirurgie

Philip Malzahn über die israelische Illusion einer gezielten Tötung

Philip Malzahn
ndPlus

Ewig uneinig in Israel

Herausforderer Benny Gantz verpasst den großen Coup. Premier Benjamin Netanjahu muss trotzdem zittern

Oliver Eberhardt, Tel Aviv

Problem mit dem Selbstbild

In der Knessetwahl am Dienstag wird voraussichtlich fast nur rechts gewählt. Wieso das so ist, erklärt ein Blick in die Geschichte und auf die Stimmung im Land

Lea Schönborn
ndPlus

Netanjahus letztes Aufbäumen

Israels Premierminister droht im Wahlkampf mit der Annexion des palästinensischen Jordantals

Philip Malzahn
ndPlus

Das politische Spiel

Beim Fußballverein Hapoel Katamon Jerusalem steht eine Frau an der Spitze - und auf den Rängen jubeln Jüdinnen und Palästinenserinnen, Männer mit Kippa und Jungs in Antifa-Shirts.

Lea Schönborn