Artikel zum Schlagwort »Parteitag«

SPD weiter im Spagat

Sozialdemokraten verordnen sich Harmonie / Parteitag beschließt Weiter so in der Großen Koalition

Jana Frielinghaus

Nichts mit raus zum Nikolaus

Die Befürworter eines sofortigen GroKo-Ausstiegs konnten sich zu Beginn des SPD-Parteitags nicht durchsetzen

Jana Frielinghaus

Elitenangst und Basisbauchweh

Wenn die neuen SPD-Vorsitzenden den Richtigen Angst machen können, ist schon etwas erreicht

Julia Schramm

Liebesgrüße an Europa

Die LINKE debattiert emotional über Europa, folgte aber weitgehend dem Programmvorschlag der Führung

Uwe Kalbe

Scherbenhaufen

Bei der SPD Baden Württenberg herrscht Chaos. Die eigentliche Siegerin der Mitgliederbefragung will nicht mehr als Landesvorsitzende antreten

Lotte Laloire

Unternehmer will Merkel beerben

Andreas Ritzenhoff aus Marburg fordert mit einem Bekenntnis zu einem geeinten Europa die Kanzlerin heraus

Alina Leimbach

»Die SPD braucht einen eigenen Kopf«

Sozialdemokratin Simone Lange im Gespräch über ihre Kandidatur für den Parteivorsitz, Fehler bei der Agenda 2010 und Möglichkeiten rot-rot-grüner Zusammenarbeit

Aert van Riel

Realos siegen auf ganzer Linie

Robert Habeck und Annalena Baerbock setzen sich bei der Wahl zur neuen Doppelspitze der Grünen durch

Aert van Riel

Die ganze Zerrissenheit auf 200 Metern

Von Bergarbeitern bis zu Umweltschützern - verschiedenste Gruppen geben den Parteitagsdelegierten ihre Wünsche mit auf den Weg

Sebastian Weiermann, Bonn

SPD entscheidet über ihr Schicksal

Das Sondierungsergebnis lässt eine soziale Weichenstellung erkennen, meint Ursula Engelen-Kefer . Aber nur in der Opposition können die Defizite angegangen werden

Ursula Engelen-Kefer

Wo Gauland lügt

Die Frontmänner der AfD sind mit ihrer Verharmlosung des Rechtsextremismus in ihrer Partei gefährlicher als Höcke und Co.

Wolfgang Hübner