Artikel zum Schlagwort »Pegida«

Ein Bärendienst für den Frieden

Ökumenische Friedensdekade ernennt Kabarettisten Uwe Steimle zum Schirmherren - und rudert nach Protesten zurück

Hendrik Lasch, Dresden

»Jebsen entmündigt sein Publikum«

Dem Medienmacher wird die Verbreitung von Antisemitismus, Querfront-Denken und Verschwörungstheorien vorgeworfen – was ist dran?

Elsa Koester und Sebastian Bähr

Sorge um Nachahmer für »Merkel-Galgen«

Konbloch: Eingestelltes Verfahren werden einige als »Freibrief für Gewaltandrohung und Einschüchterung sehen« / Künast: Entscheidung muss überprüft werden

Genau hinsehen!

Die Doku »Montags in Dresden« stellt drei Pegida-Anhänger vor

Günter Agde

Retter des Heiligabendlandes

Über die alljährlichen Fake News der selbst erklärten Abendlandretter zur Vorweihnachtszeit

Robert D. Meyer

Morgen kommt kein Weihnachtsmann

Die neue Religiösität im Umfeld von Pegida und Konsorten ist ein missbräuchlicher Pseudotraditionalismus, der sich an Schokomännern und Marktbezeichnungen aufschaukelt

Roberto De Lapuente

Rechter Professor soll davonrauschen

1000 Studenten demonstrierten in Leipzig gegen Professor Thomas Rauscher – Lehrkraft hatte sich für »weißes Europa« ausgesprochen

Sebastian Bähr

Intoleranter soll für Toleranz werben

AfD schickt den Bundestagsabgeordneten Jens Maier in Beirat des »Bündnisses für Demokratie und Toleranz, gegen Extremismus und Gewalt«

Robert D. Meyer

Von Rechten eingekesselt

AfD und Pegida belagerten in München das Gewerkschaftshaus, in dem ein Antifa-Kongress tagte

Rudolf Stumberger, München
Das Blättchen Heft 19/18